Skip to main content

Rudolf-Sophien-Stift

Aktuelle Stellenangebote: Werden Sie Teil unseres Teams!

Sie suchen eine interessante Aufgabe mit Sinn? Sie wünschen sich einen sicheren Arbeitsplatz und möglichst flexible Arbeitszeiten, um genug Zeit für die Familie zu haben? Sie möchten gerne Neues lernen und beruflich weiterkommen? Sie wären gern Teil eines starken Teams, in dem man kollegial miteinander umgeht und sich gegenseitig wertschätzt? Dann sind Sie bei der Rudolf-Sophien-Stift gGmbH und ihren Töchtergesellschaften richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu den aktuellen Stellenangeboten

Café Rudolfs

Liebe Gäste,

vom 02.11. - 28.02.2021 bleibt das Rudolfs Küche & Café geschlossen.

Wir bieten von Montag bis Freitag in der Zeit von 11:30 - 15:00 Uhr Speisen zum Abholen an. Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei ausgewählten Wochengerichten zu wählen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung:  0711/26346812

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage: Rudolfs Küche und Café – FAIRE KÜCHE | FAIRE PREISE | FRISCH GEKOCHT

Psychisch krank am Arbeitsplatz

Zunehmend mehr Menschen werden wegen psychischer Einschränkungen krankgeschrieben. Woran liegt das? Wie gelingt trotz und mit psychischer Erkrankung ein gutes Arbeitsleben? Um diese und andere Fragen geht es in der Radiosendung „Psychisch krank am Arbeitsplatz“ von SWR2 Wissen.

Betroffene erzählen von ihren Erfahrungen. Experten berichten über Ursachen, Schwierigkeiten und Wege der Unterstützung – darunter auch über „Rubikon“, eine gemeinschaftliche Initiative des Rudolf-Sophien-Stifts und der Stadt Stuttgart.

Zur Sendung geht es hier.

Theatergruppe animArt

Richtig falsch - Ein 9-Stationen-Karotten-Film nach „Antigone“ 

Antigones Brüder haben sich gegenseitig getötet, doch laut Gesetz darf nur einer der beiden bestattet werden. Das will Antigone nicht wahr haben. Sie stellt sich gegen ihren Onkel Kreon, den neuen Herrscher der Stadt. Und sie will, dass alle sehen, was sie tut und für richtig hält. Doch ist das nun richtig? Oder richtig falsch? Oder beides? 

Die Theatergruppe ANIMART, gegründet von der Regisseurin Anna Drescher, hat in Zeiten von Corona auf filmischem Weg die Beschäftigung mit dem antiken Stoff „Antigone“ gesucht. Damals wie heute stellen sich die Fragen, wer eigentlich weiß und entscheidet, was richtig ist - und nach welchen Prinzipien menschliches Handeln funktioniert. In rohen Monologen baut sich so eine Art Reprise nach Sophokles zusammen, in die heutige Themen wie Klimakatastrophe, Machtmissbrauch, Familienstruktur, die Frage nach dem Ich und der Menschlichkeit zusammenspielen.

Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (gFAB)

Die Rudolf-Sophien-Stift gGmbH bietet in Kooperation mit campus der gpe Mainz eine Seminarreihe zur Vorbereitung auf die Prüfung zur Zusatzqualifikation zur „geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung“ (gFAB) an. Der Beginn der Seminarreihe wurde coronabedingt auf 13. September 2021 verschoben.
Mehr lesen…

Persönliche Cookie-Einstellungen

Erforderliche Cookies

Drittanbieter-Cookies

Statistik-Cookies

Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Einige sind nötig, damit die Website reibungslos funktioniert. Andere ermöglichen es, den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren.

Datenschutz | Impressum

Persönliche Einstellungen